Bloodmoon - Supportforum

Zurück   Bloodmoon - Supportforum > Archive > Community Area Archiv > Foren RPGs

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2014, 17:46   #251
Todeskuss
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 3
Standard Tot von Joker

Joker kam nicht weit und verunglückte tödlich. Viel Tränen wurden ihm sicherlich nicht nachgeweint.
Todeskuss ist offline  
Alt 02.12.2014, 13:10   #252
Sternchen
Gamestaff
 
Benutzerbild von Sternchen
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 898
Sternchen eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Fee sah Noreia einen Moment nach, ehe sie sich zu dem Mädchen wandte und sagte:

"Komm erst mal mit, wir sehen dann was wir mit dir machen."

sie reichte der Kleinen die Hand und führte sie zur Bar der Wölfe.
Als die beiden die Tür betraten, fingen die Wölfe an laut zu murmeln und zu meckern an.

"Was solln das werden? Kinder haben hier keinen Zutritt."

rief einer zu ihr rüber.
Doch Fee ignorierte den Mann und schob die Kleine vor sich her, an den Tischen vorbei zur Bar.

"Wir sind hier doch kein Kindergarten!"

raunzte sie ein anderer an.
Wütend funkelte sie diesen an und maulte zurück:

"Kümmer dich um deinen eigenen Scheiß!"

Erbost darüber stand der Kerl auf und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht.

"Werd nicht frech Schlampe!"

Der Schlag traf sie hart und trieb ihr Tränen in die Augen, sie wollte gerade auf den Wolf losgehen als Terence dazwischen Sprang und sie verteidigte.

"Fass sie noch mal an und du stirbst!"

warnte er ihn.

"Was hast du mir schon zu sagen? Rocko ist hier der Anführer nicht du. Nur weil du ein Alpha bist, müssen wir noch lange nicht nach deiner Nase tanzen!"

brüllte der Mann laut.
Terence baute sich vor ihm auf und hob ebenfalls seine Stimme an.

"Rocko ist nicht hier und wird auch so bald nicht wieder kommen. Du kannst nicht tun und lassen was du willst, schon gar nicht schlägst du mein Mädchen!"

Fee stand immer noch in Kampfhaltung hinter ihrem Freund und hinter ihr stand das kleine Mädchen.
Ein Wort gab das andere und die beiden gingen plötzlich auf einander los.
Der andere Wolf richtete Terence übel zu. Er schlug ihm immer wieder in den Magen bis dieser zu Boden ging und keuchte.

"Weichei!"

lachte der Kerl und drehte sich siegessicher weg.
Ein fataler Fehler, denn Terence sprang auf und wandelte sich in einen Wolf. Mit den Prangen schlug er hart nach seinem Widersacher und riss ihn zu Boden. Mit seinen scharfen Krallen zerfetzte er das Hemd des Angreifers und fletschte bedrohlich die Zähne.
Keiner der anderen im Raum wagte es sich in den Kampf einzumischen.
Derjenige der den Kampf für sich gewinnen konnte, dem würden sie folgen und gehorchen.
__________________

Sterne gibt es unzählige am Himmel, doch nur einer leuchtet heller als alle anderen!
Sternchen ist offline  
Alt 07.12.2014, 12:43   #253
Sternchen
Gamestaff
 
Benutzerbild von Sternchen
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 898
Sternchen eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Das Ende der Wölfin

Der andere Mann konnte sich aus den Klauen von Terence befreien und verwandelte sich ebenfalls in einen Wolf.
Knurrend sprangen sich die Wölfe an und hauten mit ihren riesigen Pranken nacheinander.
Fee und die anderen Männer wichen zur Seite, keiner wollte in den Kampf mit rein gezogen werden.
Das kleine Mädchen klammerte sich ängstlich an Fees Bein und versteckte ihr Gesicht.
Der Kampf dauerte lange an, da keiner der beiden aufgeben wollte. Doch schon bald konnte Terence den anderen überwältigen und den Kampf für sich gewinnen.
Erschöpft verwandelte er sich zurück in einen Menschen und setzte sich wieder an die Bar.
Bis auf mehrere zertrümmerte Tische und Stühle erinnerte nichts mehr an den Kampf.
Ein jeder ging wieder seinem Tun nach, als sei nie etwas geschehen.

"Bring sie hier weg!"

befahl er Fee und deutete auf das Mädchen.
Er warf ihr einen Autoschlüssel zu und erklärte ihr wo der Wagen stand.
Fee nickte und ging mit dem Mädchen nach draußen. Terence konnte nun unmöglich gehen , er musste seinen neuen Stand im Rudel festigen und sich auf weitere mögliche Angriffe bereithalten.
Der Wagen stand nur wenige 'Meter weiter auf einem großen öffentlichen Parkplatz. Fee und das Mädchen stiegen ein und sie fuhr los.
Sie würde sie ihn Noreias alte Wohnung bringen, was anderes fiel ihr nichts ein.
Fee fuhr so schnell das sie den LKW nicht rechtzeitig kommen sah und sie zusammen krachten. Er gab einen gewaltigen Knall und der Wagen kam bedrohlich ins Schleudern. Ein paar mal überschlugen sie sich bis der Wagen endlich liegen blieb.
Der Wagen fing Feuer und niemand konnte die beiden mehr retten. Bis die Einsatzkräfte vor Ort waren, war der Wagen vollständig in Brand gesetzte und die beiden Insassen verbrannt.
__________________

Sterne gibt es unzählige am Himmel, doch nur einer leuchtet heller als alle anderen!
Sternchen ist offline  
Alt 29.12.2014, 02:08   #254
Akzoru
Meister der Großjagd
 
Benutzerbild von Akzoru
 
Registriert seit: 18.04.2011
Ort: Vertriebener seit 22.04.15
Beiträge: 955
Standard Neuanfang...

Varnur kehrte nicht wie geplant ins SAHARA oder den COTTON-Club ein.

Er wollte abseits und allein erst mal sein von dem Trubel der Trennung.

Bald würden sie es alle erfahren. Besonders Nele hatte in Brujita so was wie eine Großmutter und Freundin gesehen.

Doch das war nun vorbei.

Er verbrannte den Brief, die letzten Worte in einem Aschenbecher.

Nichts sollte ihn mehr erinnern an früher, und er wollte nach vorne schauen.

Ein Neuanfang...

Varnur wusste das er es schaffen würde, wie er es immer geschafft hatte.
__________________
http://h7.abload.de/img/bloodhnnk.png

RPG EINGESTELLT SEIT 22.04.15 !
Akzoru ist offline  
Alt 31.12.2014, 18:25   #255
Akzoru
Meister der Großjagd
 
Benutzerbild von Akzoru
 
Registriert seit: 18.04.2011
Ort: Vertriebener seit 22.04.15
Beiträge: 955
Standard

Varnur verlies nach einiger Zeit wieder diese Gegend.

Seine gefassten Entschlüsse standen fest.
__________________
http://h7.abload.de/img/bloodhnnk.png

RPG EINGESTELLT SEIT 22.04.15 !
Akzoru ist offline  
Alt 15.04.2015, 12:50   #256
Akzoru
Meister der Großjagd
 
Benutzerbild von Akzoru
 
Registriert seit: 18.04.2011
Ort: Vertriebener seit 22.04.15
Beiträge: 955
Standard Reporter Darius im Außendienst

Darius und Mona machten eine Reportage über das COTTON-Spielcasino.

Sie führten mehrere Interviews durch und waren nach vollführter Arbeit zufrieden mit dem Ergebnis.

Dies würde später in der Tageszeitung als Artikel zu lesen sein.

Als sie mit allem fertig waren fuhren sie mit ihrem Wagen davon in Richtung ihrer Zeitungsredaktion.
__________________
http://h7.abload.de/img/bloodhnnk.png

RPG EINGESTELLT SEIT 22.04.15 !

Geändert von Akzoru (16.04.2015 um 21:58 Uhr)
Akzoru ist offline  
Alt 23.04.2015, 12:09   #257
Akzoru
Meister der Großjagd
 
Benutzerbild von Akzoru
 
Registriert seit: 18.04.2011
Ort: Vertriebener seit 22.04.15
Beiträge: 955
Standard Schließung des COTTON Spielcasino

Das COTTON-Spielcasino wurde geschlossen.

Der letzte Besitzer war vor kurzem gestorben und so wurde das Anwesen dicht gemacht.
__________________
http://h7.abload.de/img/bloodhnnk.png

RPG EINGESTELLT SEIT 22.04.15 !

Geändert von Akzoru (23.04.2015 um 13:35 Uhr)
Akzoru ist offline  
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright© by 'Playa Games GmbH'