Bloodmoon - Supportforum

Zurück   Bloodmoon - Supportforum > Game & Support > Strategien & Taktiken > Zahlen & Statistiken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2011, 04:09   #1
Xendrasch
Meister der Großjagd
 
Benutzerbild von Xendrasch
 
Registriert seit: 09.06.2011
Beiträge: 564
Standard Soviel Schaden macht man, nach Berücksichtigung der Panzerung

Hallo,

da trotz der schönen Formelsammlung, die SvenB1982 mit der Hilfe vieler anderer angelegt hat, oft die Frage kommt, wie viel Schaden man nach Berücksichtigung der Panzerung mache, beantworte ich diese hier mal ausführlich. Hierzu verwende ich SvenB1982's Formel für die Schadensreduktion.

Um den Mittleren Schaden, den Du beim Gegner machst, und der Gegner bei Dir, zu berechnen, benötigst Du folgende 8 Werte, wie man sie aus dem Charakter-Bildschirm des Spiels ablesen kann:

Deine Stufe: S
Deine Panzerung: P
Dein minimaler Schaden: min
Dein maximaler Schaden: max
Gegner-Stufe: gS
Gegner-Panzerung: gP
Gegners minimaler Schaden: gmin
Gegners maximaler Schaden: gmax

Stärke und Waffenschaden benötigt man nicht, da diese schon in min und max, bzw gmin und gmax eingerechnet sind.

Außerdem hängt der Schaden, der durch die Panzerung kommt nicht nur von Angriffsschaden und Panzerung ab, sondern auch von der Stufe. Dies wird weiter unten noch klarer.

----

1.) Mittlerer Schaden: Diese 8 Werte reduzieren wir nun im ersten Schritt auf 6 Werte, indem wir den Mittleren Schaden bestimmen:

Dein gemachter Mittlerer Schaden: mi = (min+max)/2
vom Gegner gemachter Mittlerer Schaden: gmi = (gmin+gmax)/2

2.) Schadensreduktion: Der Schaden wird durch die Schadensreduktion verringert. Die Angegebene Schadensreduktion (z.B. "Schaden durch Gegner der Stufe 88: -74.3%") ist meist nutzlos, da sie sich nur auf einen Kampf zwischen zwei Gegnern gleicher Stufe bezieht. Man muss diese i.A. also selbst ausrechnen:

Deine Schadensreduktionsfaktor gegen einen Gegnerangriff: red = 1 - Minimum{ 0,015*P/gS ; 0,75 }
Gegner-Schadensreduktionsfaktor gegen Deinen Angriff: gred = 1 - Minimum{ 0,015*gP/S ; 0,75 }
Bemerkung: Hier nicht in Prozent, sondern als einfacher Vorfaktor bestimmt.

3.) Effektiver, mittlerer Schaden: Den effektiven, mittleren Schaden, also den Schaden nach Abzug der Panzerung, kann man nun aus den in 1. und 2. berechneten Werten Bestimmen:

Mittlerer Schaden, den Du beim Gegner, unter Berücksichtigung dessen Panzerung anrichtest: eff = gred * mi
Mittlerer Schaden, den der Gegner, unter Berücksichtigung Deiner Panzerung, bei Dir anrichtet: geff = red * gmi

----

Die Schritte 1. bis 3. kann man natürlich auch zusammenfassen, woraus sich ergibt:

Du machst beim Gegner durchschnittlich Schaden gemäß: eff = (1-Minimum{ 0,015*gP/S ; 0,75 }) * (min+max)/2

Der Gegner macht bei Dir durchschnittlich Schaden gemäß: geff = (1-Minimum{ 0,015*P/gS ; 0,75 }) * (gmin+gmax)/2


Zusatzbemerkungen:
- Auftretende Rundungsfehler sollten akzeptabel klein sein.
- Erläuternde Beispiele zur Berechnung des Minimums: Minimum{ 0,62 ; 0,75 } = 0,62 oder Minimum{ 0,88 ; 0,75 } = 0,75
- Der Schaden den man beim Gegner macht, hängt über die Schadensreduktion also auch von der Stufe ab.

Geändert von Xendrasch (27.04.2012 um 11:44 Uhr)
Xendrasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 15:27   #2
AranankA
Blutspender
 
Benutzerbild von AranankA
 
Registriert seit: 19.10.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
eff = (1-Minimum{ 0,015*gP/S ; 0,75 }) * (min+max)/2
Meine Frage betrifft die Stellen mit dem ?: eff = (1 - min ? ( 0,015 * gP/S ? 0,75)) * (min + max) / 2

Mich verwirren die geschweiften Klammern und das Semikolon...
AranankA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 17:44   #3
Kthulu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von AranankA Beitrag anzeigen
Meine Frage betrifft die Stellen mit dem ?: eff = (1 - min ? ( 0,015 * gP/S ? 0,75)) * (min + max) / 2

Mich verwirren die geschweiften Klammern und das Semikolon...
Bei den geschweiften Klammern handelt es sich um Mengenklammern. In ihr stehen zwei Elemente (in dem Fall Zahlenwerte/Zahlen) und diese sind durch das Semikolon getrennt. Davor steht "min", das ist die Funktion, die das Minimum aus der betrachteten Menge auswählt.

Klar soweit?

Geändert von Kthulu (11.12.2012 um 17:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 21:06   #4
Xendrasch
Meister der Großjagd
 
Benutzerbild von Xendrasch
 
Registriert seit: 09.06.2011
Beiträge: 564
Standard

Zitat:
Zitat von AranankA Beitrag anzeigen
Meine Frage betrifft die Stellen mit dem ?: eff = (1 - min ? ( 0,015 * gP/S ? 0,75)) * (min + max) / 2

Mich verwirren die geschweiften Klammern und das Semikolon...
Ein Beispiel zur Berechnung des Minimums steht ja schon unten:
Minimum{ 0,62 ; 0,75 } = 0,62 oder Minimum{ 0,88 ; 0,75 } = 0,75

Die Formel lautet ja wie gesagt:

eff = (1-Minimum{ 0,015*gP/S ; 0,75 }) * (min+max)/2

Nimm mal an, du bist Stufe S = 100 und kämpfst gegen einen Gegner mit Panzerung gP = 4000. Dann ist
0,015*gP/S = 0,015*4000/100 = 0,6

Es steht dann da also in der Formel:
Minimum{ 0,6 ; 0,75 } = 0,6
Denn 0,6 ist kleiner 0,75 also das Minimum der beiden Werte in der geschweiften Klammer.

Die übrig bleibende Formel ist dann also:
eff = (1-0,6) * (min+max)/2

Nehmen wir an du macht 100000 bis 140000 Schaden, dann ergibt sich weiter
eff = (1-0,6) * (min+max)/2
= 0,4*(100000+140000)/2 = 0,4*240000/2 = 0,4*120000 = 48000

Du verursachst also durchschnittlich 48000 Schaden beim Gegner, nach Abzug der Schadensreduktion, die durch dessen Panzerung und deine Stufe bestimmt wird.

Geändert von Xendrasch (11.12.2012 um 21:07 Uhr)
Xendrasch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
panzerung, rüstung, schaden, schadensreduktion

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright© by 'Playa Games GmbH'